MyMz
Anzeige

Kümmersbruck

Spielfest bringt Spaß und hilft

Auf dem Spielplatz in Moos hatte die Frauenunion (FU) im Juni ein Spielfest mit vielen Stationen für die Kinder organisiert.
Klaus Högl

Den Erlös des Spielfestes übergaben Renate Amrhein (r.) und Irene Wetter (2.v.l.) an Ute Schieder (2.v.r.) für Donum Vitae. Foto: Klaus Högl
Den Erlös des Spielfestes übergaben Renate Amrhein (r.) und Irene Wetter (2.v.l.) an Ute Schieder (2.v.r.) für Donum Vitae. Foto: Klaus Högl

Kümmersbruck.Die Erwachsenen haben das Fest genutzt, um ins Gespräch zu kommen. Auch lokale Themen wurden angesprochen – mit der Bitte an die FU-Vorsitzende Renate Amrhein, diese im Gemeinderat vorzutragen. Eine Anregung war, das Temp-30-Schild gegenüber des Spielplatzes weiter nach vorn zu setzen, damit die Autofahrer nicht erst auf Spielplatzhöhe langsamer fahren. Die Gemeinde sollte auch die Spielgeräte streichen und wieder auf den neuesten Stand bringen, die Bewohner von Moos und Gärmersdorf sicherten zu, sich zusammen mit der Dorfgemeinschaft an der Sanierung zu beteiligen.

Beim Spielfest haben die Erwachsenen auch gespendet. Renate Amrhein und Schatzmeisterin Irene Wetter haben 100 Euro an Ute Schieder, Leiterin des der Schwangerschaftsberatungsstelle Donum Vitae, übergeben. (aeu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht