MyMz
Anzeige

Surfen im Bus – kostenlos und sicher

Staatssekretär Füracker startet in Amberg das Pilotprojekt für kostenfreies BayernWLAN im öffentlichen Nahverkehr der Region.

Staatssekretär Albert Füracker hat BayernWLAN für die Busse freigeschaltet, von links MdL Dr. Harald Schwartz, Jörg Konrad, Geschäftsführer RBO Weiden, OB Michael Cerny, Staatssekretär Füracker, Vodafone-Vertriebsleiter Andreas Jahr, Landrat Richard Reisinger und MdL Reinhold Strobl. Foto: abl
Staatssekretär Albert Füracker hat BayernWLAN für die Busse freigeschaltet, von links MdL Dr. Harald Schwartz, Jörg Konrad, Geschäftsführer RBO Weiden, OB Michael Cerny, Staatssekretär Füracker, Vodafone-Vertriebsleiter Andreas Jahr, Landrat Richard Reisinger und MdL Reinhold Strobl. Foto: abl

Amberg.Beim Busfahren am Smartphone schnell die neuesten Nachrichten checken, aktuelle Videos schauen oder sich mit Freunden austauschen: Das ist nun möglich, denn Amberg-Sulzbach wird Pilotlandkreis für ein hochinnovatives Digitalisierungsprojekt. Ab sofort kann in vielen Teilen der Amberger Innenstadt, in neun Citybussen und elf Regionalbussen im ÖPNV Amberg-Sulzbach mit BayernWLAN kostenlos rund um die Uhr und ohne Begrenzung, sicher im Internet gesurft werden. Finanz- und Heimatstaatssekretär Albert Füracker gab am Montag auf dem Amberger Marktplatz den Startschuss.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

####### ####### #########, ############ ### ####-######### ######-########, ###### ####, #### ######-######## ### ## ###### #### ### ############### ###, #### ## ######, ### ############## #### ###### ### ### #### ## ### ######### ######, ##### #### ####### ###. ####### ################# ####### ##### ###### #### #########, #### ####### ### ##### ### ##### ##### ########### ###### ### ### ############# ########## #####.

## ######## ## ### ##### ######

„###### #### ## ###### ### ### ############## ############. ### ########## ############# ## ### ######### ###### #### ##### ############### ###“, ## ############## ########. ## ### ######## ########## ##### ##### ### ### ####### ########### ####-####, ### ###### ### ##### ####### ######## ######### #####, ### ########## #############. ### ########## ### ### #######, ### ### ########## ## ### ### ## ###, ## ### ############### ### ## ########### ###### ######### ## ######## ### ### ##### ####-#######. „#### ### ##### ###### ### ### ##### ########## ######## ### ########## ########## ###, ######### ### ############# ####### ########“, ### ######## ######.

########## ## ### ############### ######### ########### ## ### „###### ######“ ### ### ###### ### ############ ###########. „### ###### ######## ### ######, ######### ### ########“, ###### ######## ### ####### ########. ### ########## ############# ##### ###### ### ######### ####### #### ########## ## ##### ######### ## ### ### ########.

## ### #### #########

### ######### ###### ####### ### ############ ### #### ## ### ####. ### ########## ### ########### ########## ###### ##### ######### ### ########### ####### ### ######### ########. ### ##### ### ######## ########## #########, ###### ####-######## ## ############ ################## ##########.

### ######### ########## #### #### ######### ####, ## ##### ####### ### ####### ### ############ ####-####### ## ###########. „### ### ########## ###### #### ##### ### #### ######## ### ###########, ####### ### ######### ## ########### ####### ### ######## #### ## ###########. ### ####### ########## ### ###### #### ###### ### ######### ### ########## #### ####### ### ## ### ######## ################# ### ############# ################# ######“, ####### ########.

######## ### ###### ### #########

### ######## ## ### ##### ########## ### ###### ### #########: ##### ####### ##### „@##########“. ## #### ##### ########## ### ##### ############ ############, #### ############# ### ##### #####, ### ############ ### ##### ###### ##########.

„###### #### ### ##### ########## ### ####### ####-####“, ## ######## ######. ### #### ##### ### ### ########### ########## ### ## ### ######## #########. ############ ###### ### ##### ########, ###########, ######## ### ##############. ## ############ ########## ###### ############# ### ### ## ######-######## ### ########## #######. (###)

#### ### ### ###### ######-########/###### ###### ### ####!

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Amberg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht