mz_logo

Region Amberg
Freitag, 25. Mai 2018 21° 3

Polizei

Tasche mit 5000 Euro Bargeld verloren

Ein Unbekannter gab die Tasche samt dem kompletten Inhalt ab. Eine 62-Jährige aus Sulzbach-Rosenberg ist überglücklich.

5000 Euro hatte eine 62-jährige Frau abgehoben, dann aber ihre Tasche im Bus liegengelassen. Ein unbekannter, ehrlicher Finder gab sie ab – mit dem ganzen Inhalt. Symbolfoto: Matthias Balk/dpa

Sulzbach-Rosenberg.Das Geld war für den Kauf einer Einbauküche bestimmt: Eine 62-jährige Frau aus der Herzogstadt war bei ihrer Bank und hatte den hohen Bargeldbetrag abgehoben, berichtete die Polizei. Danach hatte sie sich in den Linienbus gesetzt und war gegen 16.50 Uhr nach Hause gefahren. Am Dultplatz stieg sie aus und hatte offenbar ihre Tasche samt der 5000 Euro liegengelassen. Zuhause bemerkte sie ihr Malheur und rief die Polizei. Eine sofortige Nachschau im Bus und eine Befragung des Busfahrers brachten keine Erkenntnisse.

Die 62-Jährige verschob schon mal die Planungen ihrer Küche. Jedoch erreichte die Polizei am Freitagvormittag die Nachricht, dass ein ehrlicher Finder die Tasche samt Inhalt beim Einkaufsmarkt am Dultplatz abgegeben hatte. Eine Nachschau in der Tasche bestätigte diese Information: Alles Geld befand sich noch darin. Der oder die Finderin blieb bislang namentlich unbekannt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht