MyMz
Anzeige

Sport

Team qualifiziert sich für Abu Dhabi

Lebenshilfe-Basketballer überzeugen bei den Special Olympics.

Trainer Ludwig Weigel (vorne) sitzt im Kreis seiner Athleten. Foto: Ehebauer
Trainer Ludwig Weigel (vorne) sitzt im Kreis seiner Athleten. Foto: Ehebauer

AMBERG.Bei den Special Olympics, den nationalen Sommerspielen für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, die in Kiel stattfanden, waren auch zwei Basketballer-Mannschaften des Freizeitclubs der Lebenshilfe Amberg-Sulzbach dabei.

Fünf Tage lang haben sich 4600 Athletinnen und Athleten in 19 verschiedenen Sportarten gemessen. Eine Atmosphäre voller Spontaneität und sportlichem Ehrgeiz war täglich spürbar. 27 000 Besucher kamen, um die spannenden Spielen zu verfolgen. „Jeder einzelne Spieler hat mich mit seiner großer Lebensfreude und sportlichen Leistung begeistert“, betonte Ludwig Weidel, Trainer der Amberger Mannschaften. In vielen Trainingseinheiten hatten sich die Spieler vorbereitet. Der Fleiß zahlte sich aus: Jede Mannschaft konnte in ihrer Gruppe die Goldmedaille gewinnen.

Die Spieler der ersten Mannschaft blieben ungeschlagen und belegten zum Schluss unter 17 Mannschaften den ersten Platz. .

Damit hat die Mannschaft alle Voraussetzungen für die Teilnahme an den Wettspielen Special Olympics in Abu Dhabi 2019 erfüllt.

Der Freizeitclub Amberg besteht nunmehr seit 38 Jahren und ist ein offener Sportbetrieb. Hier treffen sich jeden Freitag gut 30 Sportler zum gemeinsamen Basketball-Spielen im Heilpädagogischen Zentrum der Lebenshilfe Amberg-Sulzbach. Dabei lernen sich Menschen mit und ohne geistige Behinderung beim gemeinsamen Sport kennen und Inklusion passiert von ganz alleine.

Einen weiteren sportlichen Erfolg verzeichneten die Fußballer der Rupert-Egenberger-Schule. Sie nahm am Fußballbezirksturnier der Förderzentren mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung teil. Austragungsort war das Heilpädagogische Zentrum in Irchenrieth. Die Amberger setzten sich gegen Irchenrieth, Regensburg und Neumarkt durch und qualifizierten sich für die Nordbayerischen Meisterschaften. Nach ihrem Sieg präsentierten die Schüler ihren Pokal voller Stolz im Schulhaus.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht