MyMz
Anzeige

Ebermannsdorf

Unterstützung für bewegungsintensiven Ausflug

Kinder, Eltern und das Team des Kindergartens Sonnenschein in Ebermannsdorf freuten sich über einen willkommenen Geldsegen.

Jugendbeauftragter Erich Meidinger (v.li.), Kindergartenleiterin Marina Hildebrand und Elternbeiratsvorsitzender Matthias Sturm mit den glücklichen Kindern Foto: Christine Wendl
Jugendbeauftragter Erich Meidinger (v.li.), Kindergartenleiterin Marina Hildebrand und Elternbeiratsvorsitzender Matthias Sturm mit den glücklichen Kindern Foto: Christine Wendl

Ebermannsdorf.Schwerpunktmäßig beschäftigt sich der Kindergarten in diesem Jahr mit dem Thema „Fit und gesund durch das Kindergartenjahr“. Und so waren das Team um Kindergartenleitung Marina Hildebrand und der Elternbeirat auf der Suche nach einem „bewegungsintensiven Ausflug“, wie Elternbeirats-Vorsitzender Matthias Sturm berichtete. Man plante eine Fahrt in das „Nabba Dabba Doo“-Kinderland nach Nabburg.

Damit die Eltern bei dem Ausflug finanziell nicht stark belastet werden, erklärte sich der Elternbeirat bereit, den Eintrittspreis zu übernehmen. Das dafür notwendige Geld war bereits mit einigen zurückliegenden Aktionen durch die Elternvertreter erwirtschaftet worden. Für die Busfahrt beantragte das Gremium noch einen Zuschuss bei der Gemeinde.

Der Jugendbeauftragte, Erich Meidinger, erklärte sich spontan bereit, die dafür notwendigen 200 Euro aus den Mitteln des Jugendbeauftragten zu übernehmen. Somit konnte der Elternbeitrag für den gesamten Ausflug nun auf 3,50 Euro reduziert werden. „Wir bedanken uns sehr für die finanzielle Unterstützung unseres Ausflugs durch die Gemeinde und den Elternbeirat“, freute sich Marina Hildebrand bei der Übergabe vor Ort. (awe)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht