MyMz
Anzeige

Ursensollen

Viel Applaus für die Leistung der Nachwuchsmusiker

„Hey Pippi Langstrumpf“, „La Cucharacha“ und die „Zauberflöte“ waren drei der mehr als 20 Musikstücke, die von den jüngsten und jungen Nachwuchsmusikern der Musikkapelle Ursensollen im Atrium der Mittelschule präsentiert wurden.

Der Nachwuchs der Musikkapelle Ursensollen darf stolz sein auf sein Können.  Foto: Klaus Horn
Der Nachwuchs der Musikkapelle Ursensollen darf stolz sein auf sein Können. Foto: Klaus Horn

Ursensollen.Vereinsvorsitzende Angela Harbauer freute sich über die vielen interessierten Zuhörer.

Die erste Aufregung der Solistinnen und Solisten hatte sich nach wenigen Takten gelegt. Stolz präsentierten sie an den verschiedensten Instrumenten ihren Eltern, Großeltern und Gästen, was sie in den vergangenen Monaten gelernt hatten, berichtete die Musikkapelle. Stefan Neger führte durch das abwechslungsreiche Programm und stellte die jeweiligen Solisten vor. Es erklangen Trompeten, Tenorhörner, Klarinetten, Saxofon, Querflöten und Schlagzeug. Die jungen Künstler musizierten dabei solistisch, im Duett oder als Trio. Begleitet wurden sie am Klavier von Diana Duarte und Ute Neger.

Die begeisterten Zuhörer erlebten einen kurzweiligen und musikalisch sehr abwechslungsreichen Nachmittag. Die jungen Musiker zeigten ihr Können und ihre Eltern konnten sich von der Qualität der Ausbildung ein Bild machen. Angela Harbauer und Stefan Neger dankten allen Solisten, Gästen und Helfern für den sehr gelungenen musikalischen Nachmittag.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht