MyMz
Anzeige

Gaudi

Watersplash: ein riesiger Freizeitspaß

Auch wenn die 40 Meter lange Rutsche fehlte: Viele Attraktionen machten in Amberg bei der Hitze alle Kinderträume wahr.
Von Andreas Brückmann

Beim Watersplash schlugen am Wochenende vor allem Kinderherzen höher.

Amberg.Zwei Tage purer Wasserspaß, hauptsächlich für die Kinder und dies zu Beginn der Sommerferien: Round Table Amberg-Sulzbach hat mit seinem zweitägigen Watersplash genau ins Schwarze getroffen, auch wenn es zunächst kurzfristige Hürden zu bewältigen gab.

Denn die eigentliche Hauptattraktion, eine 40 Meter lange Wasserrutsche, bekam keine TÜV-Abnahme. Als Ersatz kam ein fünf Meter hoher Sprungturm zum Einsatz, auf den sich die Wagemutigen unter den Hunderten von Kindern wagten. Neben diesem Sprungturm waren mit Aqua Zorbing, einer Tauchstation, einer Nemo-Rutsche für kleinere Kinder, Surf-Rodeo, Wasser-Fußball (nur Samstag) und einen Tretboot-Parcours (nur Sonntag) mit diversen Attraktionen für alle Kinderwünsche gesorgt. Auch wenn diese vor allem im Laufe des Sonntagnachmittags dann doch etwas länger warten mussten, bis sie an die Reihe kamen, kam der Spaß für sie nicht zu kurz.

„Eine super Sache, speziell für die Kinder.“

Michael Cerny, Amberger Oberbürgermeister

Auch für die Erwachsenen hatte der Round Table-Club gesorgt. Vor allem den warmen Samstagabend nutzen viele Gäste, um sich den ein oder anderen Cocktail an der Bar zu gönnen und bis 23 Uhr das Sommerflair auf dem Marktplatz zu genießen.

Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny zeigte sich bereits im Vorfeld erfreut: „Ich bin begeistert, dass dieses Mega-Wasserevent heuer bei uns in der Stadt Amberg über die Bühne geht. Es wird sicher ein großer Familienspaß, geeignet für Jung und Alt, und eine herrliche Sommererfrischung für alle, die mitmachen! Schön, dass der Water Splash im Herzen unserer Stadt auf dem Marktplatz stattfindet und sich der neue Round-Table-Club für diese tolle Sache engagiert“ so das Amberger Stadtoberhaupt.

Abflug Foto: Brückmann
Abflug Foto: Brückmann

Cerny schaute dann am Sonntagnachmittag selbst vorbeis und sprach per Facebook seinen Dank aus: „Vielen Dank an die Organisatoren des Watersplash-Festivals. Eine super Sache, speziell für die Kinder.“ Neben dem Round Table Amberg-Sulzbach gibt es in Amberg selbst übrigens noch einen weiteren Round Table-Club, der unter anderem das jährliche Entenrennen organisiert.

Und neben dem angebotenen Spaß hat die Veranstaltung selbst ja auch noch einen guten Zweck. Der gesamte Erlös, der jetzt aber erst noch ermittelt werden muss, geht an gemeinnützige Organisationen im Landkreis. Somit war es eine runde Sache, die gerne in dieser Art im kommenden Jahr eine Wiederholung finden könnte.

Mehr Nachrichten aus Amberg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht