MyMz
Anzeige

Rieden/Vilshofen

Weihnachtsmelodien erklingen

Altbekannte Weihnachtsmelodien spielte die Jurablaskapelle Pilsheim unter Leitung von Josef Auer beim Adventsmarkt des Katholischen Frauenbunds.
Hubert Söllner

Die Jurablaskapelle Pilsheim sorgte mit weihnachtlichen Melodien für die musikalische Umrahmung des Adventsmarkts. Foto: Hubert Söllner
Die Jurablaskapelle Pilsheim sorgte mit weihnachtlichen Melodien für die musikalische Umrahmung des Adventsmarkts. Foto: Hubert Söllner

Rieden.Traditionell fand dieser nach dem Abendgottesdienst am Samstag vor dem ersten Advent statt.

Mit weihnachtlichen Melodien wie „Kling, Glöckchen, klingeling“ sorgte die Jurablaskapelle für die musikalische Umrahmung. Natürlich kam auch wieder der heilige Nikolaus, las aus seinem Goldenen Buch Lob sowie Tadel und hatte für die Kinder in seinem großen Sack Geschenkpäckchen mitgebracht. Am Stand des Frauenbunds wurden selbst gebastelte Adventskränze und -gestecke, Türkränze sowie Weihnachtsdekoration angeboten. Auch für das leibliche Wohl war mit Punsch, Glühwein und Kinderpunsch, aber auch Waffeln, selbst gemachten Lebkuchen und Stollen gesorgt. Alois Flierl und Alois Tischler sorgten für gegrillte Speisen. Der Erlös aus dem Verkauf des Katholischen Frauenbunds, so dessen Führungsteam, wird wieder sozialen Projekten zugute kommen. (azd)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht