mz_logo

Region Amberg
Mittwoch, 18. Juli 2018 26° 2

Amberg

Wirtschaftsschüler im Prüfungsstress

Die Examen an der Friedrich-Arnold-Schule dauern noch bis Donnerstag.

115 Schüler schwitzen derzeit über den Abschlussprüfungen. Foto: Simmerl
115 Schüler schwitzen derzeit über den Abschlussprüfungen. Foto: Simmerl

Amberg.Für die 115 Schüler der Abschlussklassen der Städtischen Wirtschaftsschule Friedrich Arnold Amberg ist derzeit Stress angesagt. Seit Montag laufen die schriftlichen Abschlussprüfungen. Das vierstündige Examen im Fach Deutsch bildete am Montag den Auftakt der Abschlussprüfung. Alle Aufgaben wurden zentral vom bayerischen Kultusministerium gestellt.

In der Deutsch-Prüfung hatten sich die Abschlussschüler entweder erörternd oder im Rahmen einer Textarbeit mit den Themen „Artenvielfalt und Insektensterben“, „Zukunft des Einkaufens“ oder einem Ausschnitt aus dem Erfolgsroman „Alle Toten fliegen hoch“ von Joachim Meyerhoff auseinanderzusetzen.

Am gestrigen Dienstag folgte dann die Prüfung im Fach Betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle. Heute ist Englisch an der Reihe, am Donnerstag folgt das Fach Mathematik. In der letzten Woche hatten die Wirtschaftsschüler die praktische Prüfung in Übungsunternehmen und die mündliche Gruppenprüfung in Englisch absolviert. Die mündliche Prüfung ist für den 13. Juli terminiert. Die traditionelle Abschlussfeier im Amberger Congress Center wird schließlich das Schuljahr am 19. Juli beenden.

Bildung

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht