MyMz
Anzeige

Kümmersbruck

Zu Gast in der Partnergemeinde

„Unter Freunden“ hieß das Motto beim Treffen der Partnergemeinden Kümmersbruck und Holysov.

Austausch: Die Besuchergruppe bei der Besichtigung der Holysover FeuerwehrFoto: Birgit Singer-Grimm
Austausch: Die Besuchergruppe bei der Besichtigung der Holysover FeuerwehrFoto: Birgit Singer-Grimm

Kümmersbruck.„Unter Freunden“ hieß das Motto beim Treffen der Partnergemeinden Kümmersbruck und Holysov in Tschechien. Die Kümmersbrucker Delegation bestand aus Bürgermeister Roland Strehl, seiner Stellvertreterin Birgit Singer-Grimm und Gemeinderat Alois Schwanzl. Eingeladen waren nicht nur die Vertreter der beiden Kommunen, die seit über 25 Jahren partnerschaftlich verbunden sind, sondern auch Gäste aus dem schweizerischen Port, mit dem Holysov ebenfalls eine Patenschaft unterhält. Port ist eine Einwohnergemeinde direkt angrenzend an die Stadt Biel im Kanton Bern. Das Treffen diente dem Vertiefen der freundschaftlichen Verbundenheit und dem Kennenlernen von Kommunalpolitikern anderer Länder.

Man stellte schnell fest, dass die Aufgaben und Probleme trotz unterschiedlicher Verwaltungsstrukturen nahezu gleich gelagert sind, und man durchaus von Erfahrungen der Partner lernen könne. Die Gastgeber boten ein interessantes Rahmenprogramm.

Kommunalpolitik

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht