MyMz
Anzeige

Rieden

Zwei Diebstähle im Freibad Rieden

Einer Rentnerin wurde im Bad die ganze Tasche gestohlen, einer 40-jährigen Schmidmühlenerin das iPhone aus dem Rucksack.

Im idyllischen  Freibad in Rieden kam es jüngst zu Diebstählen. Archivfoto: azd
Im idyllischen Freibad in Rieden kam es jüngst zu Diebstählen. Archivfoto: azd

Rieden.Im Freibad kam es am Samstagvormittag zu einem Taschendiebstahl, den eine 79-jährige Rentnerin gegen Nachmittag bei der PI Amberg meldete. Neben ihrer Kleidung, befand sich außerdem ein Schlüsselbund in der Tasche der Ensdorferin. Der Schaden beläuft sich auf ca. 30 Euro. Einer 40-jährigen Frau aus Schmidmühlen, wurde am Mittwochnachmittag im Freibad in Rieden ihr Handy iPhone aus dem Rucksack von einem Unbekannten entwendet. Das Handy hatte einen Wert von ca. 150 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Amberg in Verbindung zu setzen. Die Polizei erbittet Hinweise unter (09621) 890-320.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht