MyMz
Anzeige

Freizeit

Amberger freuen sich aufs Altstadtfest

Der Countdown läuft bereits für die 45. Ausgabe des Altstadtfests. Zwei Tage lang wird innerhalb der Stadtmauern gefeiert.
Von Gerd Spies

Es wird am kommenden Wochenende wieder gefeiert in der Amberger Altstadt. Foto: Gerd Spies
Es wird am kommenden Wochenende wieder gefeiert in der Amberger Altstadt. Foto: Gerd Spies

Amberg.Los geht es – wie bereits seit Jahren – mit dem Campus-Fest auf dem Gelände der OTH Amberg. Die Hochschule feiert heuer ihr 25-jähriges Jubiläum und lädt zur „Langen Nacht der Wissenschaft“ ein. Gleich drei Musikgruppen, nämlich Templet & Friends, Irgendsone Punk-Band und Radspitz bilden ab 17 Uhr das Musikprogramm. Neben kulinarischen Genüssen verwöhnt die Brauerei Winkler extra mit der Sonderauflage „25 Jahre OTH Amberg-Weiden“ seines Flaschenbiers.

Offiziell eröffnet Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny am Samstag um 18 Uhr auf dem Marktplatz das Altstadtfest. In Begleitung der Amberger Stadtwache, der Stadtpfeifer und der Böllerschützen zieht er zuvor mit der kommunalen Polit-Prominenz vom Wingershofer Tor zum Marktplatz. Anschließend spielt Maxxx, die Partyband der Extraklasse, auf dem Marktplatz auf. Doch schon um 16 Uhr greift Deus Vult, eine junge Oberpfälzer Band, bei Dudelsackklängen in die Saiten.

Service-Angebote

  • Kinder-Betreuung:

    An beiden Tagen gibt es wieder kostenlose Kinderbetreuung. Dieses Mal sorgt der Spielebus des Landkreises für die Unterhaltung der Kinder.

  • Besichtigungen:

    Interessierte können kostenlos das Wingershofer Tor, die Heimat der Amberger Stadtwache, oder das Vilstor, das Domizil vom Cantus Ferrum-Verein für erlebte Geschichte, von innen besichtigen.

Hard Rock und Blues-Hasen

Auf den verschiedenen Plätzen der Amberger Altstadt wird dann zwei Tage lang gefeiert. Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. So zelebrieren beispielsweise am Samstagabend auf dem Salzstadelplatz die Sunny Recorders den Sound der 50er-Jahre aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Im Innenhof des Landratsamtes stehen ab 18 Uhr AC/DC II auf der Bühne, bevor dann Grand Slam seinen Fans einheizen wird. „Sing Bootsey, Bootsey“ – wenn das wieder durch die Amberger Altstadt schallt, dann stehen die Funky Blues Rabbits auf dem Rossmarkt wieder auf der Bühne. Wer sich hier ab 20 Uhr einen guten Platz ergattern will, muss früh dran sein. Dann gibt es wieder Blues, Rock, 90er Pop, Disco und Hip Hop, garniert mit jeder Menge Spaß.

Impressionen vom Altstadtfest 2017 in Amberg finden Sie hier:

Amberger Altstadtfest 2017

Musik aus dem Nachbarland Österreich bietet Austria 7 im Englischen Garten. Die Cover Band aus Amberg spielt Hits von Wolfgang Ambros, Reinhard Fendrich und Georg Danzer. Ohne Bourbon, die Rocklegende der Musikszene in der Oberpfalz, ist ein Altstadtfest nicht vorstellbar. Seit Jahren hat diese Band den Schrannenplatz am Samstagabend fest im Griff. Zeitgleich bringen die Tazmanischen Teufel den Malteserplatz zum Beben.

Natürlich darf auch in diesem Jahr „The most sexiest Schlagersänger alive“ nicht fehlen. Auf dem Paradiesplatz wird Johnny Gold am Samstag ab 20 Uhr seine vorwiegend weiblichen Fans mit „Mendocino“ und dergleichen begeistern. Und wenn es dann dunkel wird, starten um 22 Uhr im Maltesergarten die Oberpfälzer Schlossteufel ihre große Feuershow. Mit rund 30 Personen tritt die von diversen Weihnachtsmärkten bekannte Gruppe auf. Viele Informations-und Verkaufsstände sowie Vorführungen von Vereinen komplettieren das umfangreiche kulturelle Programm an diesem Wochenende. So sind zum Beispiel wieder auf der Vereinsmeile, der Großen Rathausstraße, Info-Stände des Vereins „Bildung und Kultur in Amberg e. V.“ und des TV 1861 Amberg zu finden.

Steel Dart und Sonderstempel

Der 1. Steel-Dart-Verein Amberg stellt sich in der Weinstraße vor. In der Regierungsstraße bietet der Briefmarkensammlerverein einen Sonderstempel der Deutschen Post AG mit einem Motiv der Stadt Amberg an. Die Mineralienfreunde verkaufen vielfältige Mineralien und Fossilien. Am Sonntag bieten Flika e. V., die Lebenshilfe und andere Organisationen Informationen an. Und am Sonntag geht es dann bereits um 8 Uhr weiter. Das Team der Kommunalen Jugendarbeit organisiert einen Flohmarkt für Kinder und Jugendliche in der Georgenstraße. Auf allen Plätzen der Altstadt gibt es spätestens ab Nachmittag wieder Live-Musik, bevor dann um 22 Uhr das 45. Altstadtfest Geschichte sein wird.

Mehr Nachrichten aus Amberg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht