mz_logo

Gemeinden
Dienstag, 17. Juli 2018 28° 3

Polizei

Radler düst nach Unfall einfach davon

Ein Unbekannter hat sich in Amberg die Vorfahrt erzwungen. Eine Autofahrerin konnte aber nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Die Polizeiinspektion Amberg sucht nach einem unbekannten Radfahrer, der nach einem Unfall in der Fuggerstraße in Amberg einfach davongefahren ist.
Die Polizeiinspektion Amberg sucht nach einem unbekannten Radfahrer, der nach einem Unfall in der Fuggerstraße in Amberg einfach davongefahren ist. Foto: Bastian Winter

Amberg.Nach einem Radfahrer sucht derzeit die Polizeiinspektion Amberg. Am Freitag, 13. März, gegen 12.55 Uhr fuhr eine 29-jährige Hersbruckerin mit ihrem Opel Astra die Fuggerstraße stadtauswärts. An der Einmündung Welserstraße bog ein Radfahrer in die Fuggerstraße ein und erzwang sich die Vorfahrt, so die Polizei. Die Autofahrerin bremste bis zum Stillstand, aber trotzdem prallte der Radfahrer gegen die vordere rechte Seite des Autos. Der Radfahrer stützte sich nach dem Aufprall mit seinen beiden Händen auf der Motorhaube ab, stieg dann aber sofort wieder aufs Fahrrad und fuhr stadteinwärts davon, ohne seine Personalien anzugeben. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Unfallzeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Amberg, Tel. (0 96 21) 890-0, melden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht