mz_logo

Amberg
Dienstag, 25. September 2018 12° 3

Polizei

Vier Fahrräder wurden gestohlen

Mehrere Fahrraddiebstähle im Amberger Stadtgebiet beschäftigen die Polizei. Zur Aufklärung hofft sie auf Zeugenhinweise.

Gleich vier Fälle von Fahrraddiebstählen ereigneten sich in den vergangenen Tagen im Amberger Stadtgebiet. Symbolfoto: dpa
Gleich vier Fälle von Fahrraddiebstählen ereigneten sich in den vergangenen Tagen im Amberger Stadtgebiet. Symbolfoto: dpa

Amberg.Mit mehreren Fahrraddiebstählen im Stadtgebiet Amberg hat sich derzeit die Polizeiinspektion Amberg zu befassen. Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses am Oberammersrichter Weg wurde in der Zeit von Ende April 2016 bis zum 23. Juli ein weißes Fahrrad der Marke Corratec, Typ Motu, im Wert von 250 Euro entwendet.

Ein in der Emailfabrikstraße am 25. Juli zwischen 12.40 und 14 Uhr versperrt abgestelltes, weiß-lilafarbenes Fahrrad der Marke Ghost, Typ Lawu 3, ist laut Polizei ebenfalls von einem noch unbekannten Täter entwendet worden. Der 26-jährigen Eigentümerin entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Ein versperrtes, schwarz-weißes Fahrrad der Marke Bulls, Typ Copperhead 3, im Wert von rund 900 Euro wurde aus dem Hof eines Wohn- und Geschäftsgebäudes in der Herrnstraße am 25. Juli zwischen 12.30 und 15.30 Uhr entwendet. Und in der Sandstraße wurde bereits am Samstagnachmittag, 23. Juli, gegen 15.45 Uhr, ein schwarz-rotes und unversperrtes Fahrrad der Mark Ghost, EBS Pro im Wert von rund 1000 Euro entwendet. Sachdienliche Hinweise zu allen Fällen sind an die Polizei Amberg, Tel. (0 96 21) 890-320 zu richten

Außerdem berichtete die Polizei, dass in der Philipp-Melanchthon-Straße zwischen dem 20. und 25. Juli von einem Peugeot-Kleinkraftrad das Versicherungskennzeichen 879 JFZ entwendet wurde.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach finden Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht