mz_logo

Gemeinden
Montag, 23. April 2018 21° 8

Polizei

Wieder sind drei Fahrräder verschwunden

Diebe nahmen im Mosacherweg in Amberg zwei Cross-Bikes einer Familie mit. Ein 33-Jähriger wurde am Bahnhof bestohlen, während er auf der Toilette war.

Amberg.Erneut beschäftigen die Polizeiinspektion Amberg Fälle von Fahrraddiebstählen. Gleich zwei Fahrräder wurden vor einem Reihenhaus gestohlen: Die beiden Fahrräder einer Familie im Mosacherweg waren mit einem Kettenschloss an ein Eisengeländer vor dem Anwesen versperrt abgestellt, so die Polizei. In der Nacht von vergangenen Samstag auf Sonntag wurden ein lila-farben lackiertes und ein schwarzes Cross-Bike gestohlen. Die Eigentümer beziffern den Wert der beiden Räder auf 500 Euro.

Bestohlen wurde außerdem ein 33-jähriger Mann aus Sulzbach-Rosenberg: Nach Polizeiangaben hielt er sich am Montagnachmittag im Stadtgebiet auf. Gegen 14.30 Uhr suchte er die Toilette in der Bahnhofsgaststätte auf. Dabei ließ er sein Fahrrad für fünf Minuten unbeaufsichtigt und unversperrt neben der Terrasse der Gaststätte stehen. Dieser kurze Zeitraum genügte einem Dieb, das grün lackierte Fahrrad im Wert von etwa 600 Euro, zu stehlen.

Hinweise zu den Fahrraddiebstählen nimmt die PI Amberg unter der Telefonnummer (0 96 21) 890-0 entgegen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht