MyMz
Anzeige

Finanzen

Förderung für das Luftmuseum Amberg

Mit dem Programm „Kulturfonds Bayern 2016“ wird die Ausstellung „Schweben“ bedacht. Das hat Minister Spaenle zugesagt.

Das Amberger Luftmuseum gehört mit seiner Ausstellung „Schweben“ zu den Projekten, die aus dem Kulturfonds Bayern 2016 bedacht werden. Foto: Archiv aon
Das Amberger Luftmuseum gehört mit seiner Ausstellung „Schweben“ zu den Projekten, die aus dem Kulturfonds Bayern 2016 bedacht werden. Foto: Archiv aon

Amberg.Landesweit werden aus dem Programm „Kulturfonds Bayern 2016“ 89 Projekte gefördert. Darunter befindet sich auch das Luftmuseum Amberg, das für seine Ausstellung zum Thema „Schweben“ bedacht wurde. Dies hat MdL Dr. Harald Schwartz mitgeteilt. „Die Förderung für das Amberger Luftmuseum durch den Freistaat ist in der Rubrik bis zu 25 000 Euro eingeordnet“, freute sich Schwartz über die Unterstützung des ländlichen Raums im kulturellen Bereich. Der Freistaat bezuschusst im Rahmen der ersten Fördertranche mit bis zu 25 000 Euro aus dem Kulturfonds Bayern vor allem kleinere Maßnahmen wie Projekte von Privattheatern, Kunstausstellungen, Literaturprojekte und Konzerte, erläutert Schwartz dazu.

Mehr aus Amberg und Umgebung finden Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht