MyMz
Anzeige

Fredi Weiß führt die Wehren im Bezirk

Amberg-Sulzbachs Kreisbrandrat wurde zum Verbandsvorsitzenden gewählt. Die oberpfälzer Aktiven leisteten 800 Einsätze mehr.
Von Andreas Brückmann

  • Die gewählte Vorstandschaft des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberpfalz mit Gästen: von links Schatzmeister Anton Ruhland, Ehrenvorsitzender Johann Weber, Ambergs Bürgermeister Martin Preuß, Schriftführer Johannes Buchhauser, der neu gewählte Vorsitzende Alfred „Fredi“ Weiß, Polizeivizepräsident Michael Liegl, stellvertretender Vorsitzender Anton Bögl sowie MdL Dr. Harald Schwartz Foto: Brückmann
  • Applaus und Gratulation von allen Seiten für Fredi Weiß, hier von MdL Dr. Harald Schwartz (links) und Ambergs Bürgermeister Martin J. Preuß (rechts) Foto: Brückmann
  • Johann Weber, umrahmt von der Vorstandschaft des BFV Oberpfalz, die zur Ernennung zum Ehrenvorsitzenden gratulierte. Foto: Brückmann

Amberg.Der Bezirksfeuerwehrverband Oberpfalz hat einen neuen Vorsitzenden. Im Rahmen der turnusgemäßen Neuwahlen bei der Verbandsversammlung in den Räumen der Feuerwache in Amberg wurde Alfred „Fredi“ Weiß für die kommenden sechs Jahre in das Amt gewählt. Der aus Schnaittenbach stammende Kreisbrandrat des Landkreises Amberg-Sulzbach folgt dem Chamer Ehren-Kreisbrandrat Johann Weber nach, der aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl angetreten war.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### #### ### ##############

####### ### ### #### ##### #### ### ########### ########## ### ###### ########## ### ####### #############, ##### #######, #### ### ####### ### #### ##### ################# ########## ## ######## ###, ##### ######## ######### ########.

####### #### ### ################## ##### ### ######### ######### #############. ## ########## ######## #### ### ### ########## ### ##### ####### ### #### ###. ### ############# ########## ##### ###### (##########) ### ######## ###### (##########).

#### ### ####### ##############

##### ### #### #### ## #### ####### ###### ############. ### #### ########## ################### ###### ##### ######### ### ########### ### ##### ########### ######### #### ### ########## #### ### ### #### ########### ## ### #########. ### #### ############ ######, ##### ###############, #### #####- ### #### ################### ##### ##### ## ### ###########, #### #### ###### ###### ##### ### ################ ######## ## ### ######### ####### ######.

#### ##### #### ### ################ ### ###### ###. #### ### ### #### ### ####### ## ######### ### ####### ## #,# ####### ### ####### ## ### ###### ##############, ### #### ### ######## #### ## ### ### ###########. ## ### ### ####### ### ########### ###### ###, ##### #### ### ## #######, ## ### ### ## ########### ###############. ####### ###### ### ######## ### #################, ##################### #### ########### „######### ###########“.

### ################# #######

##### ##### ##### ###### ### ### ################## ####- ### #########. ############ ############# #### ###### ## ##### ########### ### ### ### ########### ############# ### ####### ######### ####. ### ### ################## ### ######## ###### ## ###### ########### #######, #### ### ################## ## ###### ##### ######## #############. ## ### ############# #### ####### #### ################# #####, ### ####### ### ## #######.

########## ##### ############ #### #########, ############ #### ### #### ### ####### ##### ### #### ##########. ############## ###### ############ ####### ### ########### ################## ####: ## ### ## ##. ### ##. #### #################### ## #####, ## ##. #### ######## ################## ### #########-###### ## ##########. ## ##. ##### ###### ### ############ ## #########-#### (######### ########) #####, ### #. ### ##. #### ######### ### ########### ### ####### #### #######. (###)

#### ### ###### ### ######## ###### ### ####!

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Gemeinden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht