MyMz
Anzeige

Polizei

Mit 2,6 Promille Säugling herumgefahren

Die Polizei griff in Amberg eine 21-Jährige auf, die nachts ihre sechs Monate alte Tochter im Kinderwagen spazieren fuhr.

In Amberg griff die Polizei eine 21-jährige Frau auf, die mit 2,6 Promille nachts einen Säugling mit dem Kinderwagen spazierengefahren hat. Symbolfoto: Florian Schuh/dpa
In Amberg griff die Polizei eine 21-jährige Frau auf, die mit 2,6 Promille nachts einen Säugling mit dem Kinderwagen spazierengefahren hat. Symbolfoto: Florian Schuh/dpa

Amberg.Sonntagnacht gegen 0.30 Uhr wurde vor einer Gaststätte in der Kasernstraße in Amberg eine 21-jährige Ambergerin aufgegriffen, die im volltrunkenem Zustand versuchte, ihre sechs Monate alte Tochter im Kinderwagen zu schieben. Die hinzugerufene Polizei musste die junge Mutter in Gewahrsam nehmen, da sie nicht mehr in der Lage war, weder ihren Weg selbstständig fortzusetzen, noch ihren Säugling versorgen zu können, heißt es im Pressebericht. Ihren Rausch musste die Ambergerin – sie hatte laut Polizei 2,6 Promille – in der Ausnüchterungszelle ausschlafen. Der Säugling wurde in die Obhut des verständigten Jugendamtes übergeben.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach finden Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht