MyMz
Anzeige

Engagement

Sportvereine fit machen für die Zukunft

Optimale Sportangebote und gute Organisation sind wichtig. Vier neue Vereinsmanager gibt es nun im Kreis Amberg-Sulzbach.

Die neuen Vereinsmanager Kathrin Gsell, Tanja Schwindl, Klaus Hernes und Sven Schmidt (von links) Foto: BLSV
Die neuen Vereinsmanager Kathrin Gsell, Tanja Schwindl, Klaus Hernes und Sven Schmidt (von links) Foto: BLSV

Ensdorf.Dass die Übungsleiter und Trainer in den Sportvereinen fachlich, methodisch und pädagogisch bestens ausgebildet sind, wird von den Vereinsmitgliedern im organisierten Sport erwartet. Das alleine reicht jedoch für einen guten und erfolgreichen Sportverein nicht mehr aus. Auch die Vereinsführung muss professionell agieren. Mitarbeiter, die Managementaufgaben übernehmen, brauchen ein spezielles Know-how, denn die Herausforderungen zu Themen wie Vereinsrecht, Gemeinnützigkeit, Versicherung, Sportstättenbau usw., die auf die Vereinsführung zukommen, sind sehr groß.

Um ein gutes Fundament zu haben, gibt es die Ausbildung zum Vereinsmanager-C, eine Bildungsmaßnahme für Führungskräfte der Sportvereine, die der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) anbietet. Vier weitere Personen aus dem BLSV-Kreisverband Amberg-Sulzbach haben kürzlich diese Ausbildung erfolgreich absolviert und damit die Zahl der Vereinsmanager im Landkreis Amberg-Sulzbach verdoppelt.

Ehrenamtliche ausbilden und fördern

Einer von ihnen ist Klaus Hernes von der DJK Ensdorf, stellvertretender BLSV-Kreisvorsitzender und Bildungsreferent im BLSV Kreisverband. „Zukunft wagen – unter diesem Motto sehe ich eine besondere Herausforderung für alle Vereine, sich frühzeitig und professionell mit der Planung und Weiterentwicklung des Vereinsmanagements zu beschäftigen“, betonte er. Die Ausbildung und Förderung von Ehrenamtlichen in den Vereinen sieht er als zentralen Hebel, um den Vereinssport durch optimale Sportangebote und zukunftsfähige Organisationen nachhaltig sicherzustellen.

Sven Schmidt sieht als 2. Vorsitzender des SVM Poppenricht besondere Herausforderungen bei den Themen ehrenamtliche Arbeit und allgemein bei der Gewinnung sportbegeisterter Mitglieder, egal ob Jung oder Alt. „Gerade für Vereine zwischen zwei größeren Städten im Landkreis Amberg-Sulzbach ist das schwierig.“ Deshalb wollte er sich persönlich weiterbilden, sagte Schmidt. Der SVM solle auch in Zukunft ein attraktiver Breitensportverein für Jung und Alt sein. „Wir werden viele Themen im Vorstand diskutieren und werden uns für die Zukunft gesund und breit aufstellen, damit wir alle Altersgruppen für den Sport begeistern können“, betonte er.

Netzwerk

  • Ausbildung

    Acht Vereinsmanager gibt es nun im Landkreis Amberg-Sulzbach. Bei der Ausbildung sind 120 Unterrichtseinheiten in Vollzeit an neun Tagen zu absolvieren. Die systematische Ausbildung weiterer Manager und damit die Stärkung von Netzwerken im Vereinssport ist mittelfristiges Ziel.

  • Ziel

    Mit Unterstützung des BLSV-Kreisverbandes soll das Vereinsmanagement über ein Netzwerk von ausgebildeten Vereinsmanagern in Kooperation mit den erfahrenen Vereinsvorständen entstehen. Die optimale Entwicklung und zukunftsorientierte Aufstellung von Vereinen ist das Ziel. Dadurch soll ein Beitrag zum Nutzen für den Vereinssport geleistet werden.

Lehrgang ist empfehlenswert

Tanja Schwindl, seit 2009 Jugendleiterin Fußball des SV 08 Auerbach, wollte durch den Lehrgang des Vereinsmanagers neue Impulse für die Vereinsarbeit bekommen und detaillierte Informationen in rechtliche Grundlagen. „Ich kann diesen Lehrgang nur jedem empfehlen, der Verantwortung in einem Verein hat oder übernehmen möchte“, betonte sie. Ähnlich äußerte sich auch Kathrin Gsell, 2014 Jugendleiterin des ASV Michelfeld. Gerade im Hinblick auf die Frage „Wie kann ich das Ehrenamt bestärken?“ seien ihre Erwartungen mehr als übertroffen worden. Auch die verschiedenen Einblicke in die Marketingwelt und Öffentlichkeitsarbeit im Verein bezeichnete sie als wichtig für ihre persönliche Arbeit. Ihr Fazit: „Die Ausbildung ist absolut empfehlenswert!“ (abl)

Mehr aus Amberg und Umgebung finden Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht