MyMz
Anzeige

Polizei

Bahnlinie Amberg – Schwandorf gesperrt

Auf der Strecke brennt ein Bahndamm. Ein Großaufgebot der Feuerwehren und ein Hubschrauber sind im Einsatz. Züge fallen aus.

Der Brand am Bahndamm bei Kümmersbruck ist inzwischen unter Kontrolle. Foto: Pressedienst Wagner
Der Brand am Bahndamm bei Kümmersbruck ist inzwischen unter Kontrolle. Foto: Pressedienst Wagner

Kümmersbruck.Am Mittwochvormittag wurden mehrere Feuerwehren aus dem Bereich Amberg und Kümmersbruck zu einem Bahndammbrand im Bereich Kümmersbruck/ Moos alarmiert. Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilte, war es auf der Bahnlinie Amberg – Schwandorf um 10.07 Uhr zu dem Brand gekommen. Wie sich herausstellte, gab es entlang der Strecke von Moos bis Freihöls sechs Einsatzstellen, die zwischen 1000 und 4000 Quadratmeter brennende Fläche umfassen.

Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf den angrenzenden Wald übergreift. Foto: Pressedienst Wagner
Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf den angrenzenden Wald übergreift. Foto: Pressedienst Wagner

Ein Zugdefekt soll nach Polizeiangaben dazu geführt haben: Der Bahndamm könnte durch Funkenflug aufgrund einer festgelaufenen Bremse eines Zugs in Brand geraten sein. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften der Feuerwehren aus der Stadt Amberg sowie den Landkreisen Amberg-Sulzbach und Schwandorf hat die Brandstellen rasch unter Kontrolle gebracht und vor allem auch die angrenzende Waldfläche gesichert. Die Bahnstrecke zwischen Amberg und Schwandorf war zeitweise gesperrt, es kam zu Zugausfällen. Der Fahrzeugverkehr auf der nahen B 85 zwischen Amberg und Pittersberg war nicht beeinträchtigt. Ein Polizeihubschrauber hat die Strecke auch vorsorglich abgeflogen.

Weitere Polizeimeldungen aus Amberg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht