MyMz
Anzeige

Polizei

Täter hebelten gekipptes Fenster auf

Unbekannte sind in ein Firmengebäude in Schwend eingedrungen. Laptops wurden offenbar zum Abtransport bereitgestellt.

Der bislang unbekannte Täter hebelte ein gekipptes Fenster auf, um in das Firmengebäude in Schwend eindringen zu können. Symbolfoto: Andreas Gebert/dpa
Der bislang unbekannte Täter hebelte ein gekipptes Fenster auf, um in das Firmengebäude in Schwend eindringen zu können. Symbolfoto: Andreas Gebert/dpa

Birgland.Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich in der Nacht zum Mittwoch, 31. Mai, nach Mitternacht, Zutritt zu einem Elektrotechnik-Betrieb in der Leinbergstraße in Schwend. Über ein gekipptes Toilettenfenster, das die Einbrecher aufhebelten, gelangten sie in das Objekt. Im Innern wurden nach Polizeiangaben sämtliche Räume durchwühlt und vorgefundene Laptops offenbar zum Abtransport bereitgestellt. Ob der oder die Täter dann gestört wurden und ob ihnen überhaupt Beute in die Hände gefallen ist, müssen die polizeilichen Ermittlungen erst noch ergeben.

Zudem wurde bekannt, dass zur fraglichen Zeit ein größerer Lieferwagen das Betriebsgelände befahren haben soll. Auch hier ist ein Zusammenhang mit dem Einbruch noch nicht abschließend geklärt, berichtete die Polizei.

Zeugen, die der Polizei mit Hinweisen zu diesem Einbruchsdelikt behilflich sein können, sollen sich unter Tel. (0 96 61) 87 44-0 mit der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in Verbindung setzen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg finden Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht