MyMz
Anzeige

Ebermannsdorf

Bei so viel Angebot fällt die Auswahl schwer

Kaum sind die Pfingstferien vorbei, machen die beiden Bürgermeister, Josef Gilch und Erich Meidinger, den Schulkindern schon wieder Appetit auf die Sommerferien.
Christine Wendl

Die Bürgermeister überreichten den Kindern die ersten Exemplare des frischgedruckten Ferienprogramms der Stadt Ebermannsdorf.  Foto: Christine Wendl
Die Bürgermeister überreichten den Kindern die ersten Exemplare des frischgedruckten Ferienprogramms der Stadt Ebermannsdorf. Foto: Christine Wendl

Ebermannsdorf.Meidinger kam in seiner Funktion als Jugendbeauftragter in den Pausenhof der Schule und überreichte den Kindern der dritten und vierten Klassen jeweils ein Exemplar des Ferienprogrammheftchens, mit dem Hinweis, dass sie bereits ab einer im Heft bestätigten Teilnahme in der Glückstrommel landen und einen extra Preis gewinnen können. Die Bücherei bietet immer donnerstags ein Event an, bei der Volkshochschule gibt es Kinder-Bastelkurse, man kann bei den Schützen das Schießen probieren und vieles andere mehr. Die himmelblauen Programmheftchen liegen beim Bäcker, beim Arzt, in der Metzgerei und in der Bücherei für alle Kinder aus. Sicher fällt bei der Menge der angebotenen Aktionen den Kindern die Auswahl schwer. Aber wie schon in den vergangenen Jahren wird jedes einzelne Angebot für alle teilnehmenden Kinder eine Riesengaudi und in den langen Sommerferien für Abwechslung sorgen. Und welches Kind will schon jeden Tag ins Freibad gehen, wenn man auch im Dorf Spaß haben kann? (awe)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht