MyMz
Anzeige

Ebermannsdorf/Pittersberg

Hobby-Pusterer Ebermannsdorf haben gewählt

Seit Jahren setzen sich die Hobby-Pusterer Ebermannsdorf für die Pflege der Musik mit Jagdhörnern und die Erhaltung der Dorfkultur ein.
Karl-Heinz Probst

Die Vorstandschaft der Ebermannsdorfer Hobby-Pusterer wurde auf der Versammlung neu gewählt.Foto: Michael Götz
Die Vorstandschaft der Ebermannsdorfer Hobby-Pusterer wurde auf der Versammlung neu gewählt.Foto: Michael Götz

Ebermannsdorf.

Im Vereinslokal am Gemeindesitz trafen sich die Mitglieder, um das abgelaufene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen und mit der Neuwahl der Vorstandschaft die Richtung für die nächsten zwei Jahre neu zu bestimmen. Erster Vorsitzender Wolfgang Vieracker freute sich über das gute Miteinander von Vorstandschaft und Mitgliedern bei Veranstaltungen etc. und dankte für jede Unterstützung.

Zweiter Bürgermeister Michael Götz dankte dem Verein für die Einladung und überbrachte zugleich die Grüße von Rathauschef Sepp Gilch. Jeder Verein innerhalb der Kommune bedeute in aller Regel reges gesellschaftliches Leben, das tue der Gemeinde insgesamt gut und dazu zählen auf jeden Fall auch die Emersch`dorfer Hobby-Pusterer, meinte er. Den Verantwortlichen der Vorstandschaft gelte für ihre Arbeit ein Dankeschön. Die anschließende Neuwahl der Vereinsführung ging zügig vonstatten, Götz konnte den Mitgliedern folgendes Ergebnis mitteilen: Wiedergewählt wurde in geheimer Abstimmung einstimmig Wolfgang Vieracker als erster Vorsitzender, ihm zur Seite steht Willi Kastner als Stellvertreter. Die Wahl des Schriftführers fiel auf Anita Vieracker und für die Kassenzahlen ist auch künftig Ursula Blaeßius zuständig. Die Beisitzerinnen sind neu, diese Funktion nehmen ab sofort Sibille Möttig sowie Carolin Vieracker wahr. Schließlich prüfen Peter Endres und Jürgen Möttig künftig die Kasse.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht