MyMz
Anzeige

Ebermannsdorf

Kinder malten über die bewegende Kraft der Musik

Bereits 49 Mal wurde der Wettbewerb „Jugend kreativ“ der Volks- und Raiffeisenbanken durchgeführt.

Die Preisträger mit (hinten, v. l.) Rektorin Heidrun Leitz, Robert Falter und Nicole Auer  Foto: Erlbacher, Schule Ebermannsdorf
Die Preisträger mit (hinten, v. l.) Rektorin Heidrun Leitz, Robert Falter und Nicole Auer Foto: Erlbacher, Schule Ebermannsdorf

Ebermannsdorf.Auch die Grundschule Ebermannsdorf beteiligte sich wieder. Heuer lautete das Motto „Musik bewegt“. Die Schülerinnen und Schüler ließen sich dazu viele unterschiedliche und interessante Bilder einfallen. Es fiel der Jury nicht leicht, sie zu bewerten und die Preise zu vergeben, denn alle abgegebenen Sachen waren kreativ und liebevoll gestaltet.

„Musik baut Brücken ab und führt die Menschen zusammen“, so Robert Falter von der Raiffeisenbank-Zweigstelle Ebermannsdorf, der zusammen mit seiner Kollegin Nicole Auer die Preisverleihung vornahm. Zuvor begrüßte Rektorin Heidrun Leitz die Anwesenden. Die Spannung stieg, als die Preisverleihung begann. Los ging es mit der 1. und 2. Klasse: 3. Preis Janna Stasiewiecz, 2. Preis: Charlotte März, 1. Preis Hannah Elsner. Weiter ging es mit den Klassen 3 und 4. Auf den 3. Platz kam Laura Dammer, 2. Lukas Otto, 1. Luca Michalsky. Die Kinder erhielten Spiele, Puzzles und Schlafsäcke. Beim Quiz gab es ebenfalls Preise. 3. wurde Frederik Beyer, 2. Alina Westiner, 1. Celine Deinzer. Insgesamt wurden 80 Bilder eingereicht; am Quiz beteiligten sich 57 Schüler(innen). (aih)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht