MyMz
Anzeige

Notfall

Edelsfeld: Gasflasche explodiert

Eine Verpuffung in einer landwirtschaftlichen Halle im Landkreis Amberg-Sulzbach hat hohen Schaden verursacht.

Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen übernommen. Symbolfoto: Bastian Winter
Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen übernommen. Symbolfoto: Bastian Winter

Edelsfeld.Bei einer Gasverpuffung in einer landwirtschaftlichen Halle ist in der Gemeinde Edelsfeld (Landkreis Amberg-Sulzbach) erheblicher Gebäudesubstanzschaden entstanden. Dies hat das Polizeipräsidium Oberpfalz mitgeteilt. Am Dienstag, 6. Februar 2018, gegen 20.00 Uhr ging über die Integrierte Leitstelle (ILS) in Amberg die Mitteilung über eine angeblich detonierte Gasflasche in einer größeren landwirtschaftlichen Halle in Edelsfeld im Ortsteil Boden ein.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde kein offener Brand festgestellt. Die etwa 30 mal zehn Meter große, mischgenutzte und teilgemauerte Halle ist allerdings durch die Druckwelle erheblich in ihrer Substanz beschädigt, heißt es. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Tier- bzw. Schweinebestand blieb ebenfalls ohne Schäden. Der darüber hinaus entstandene Sachschaden beträgt allerdings mindestens 100 000 Euro, so die Polizei weiter.

Ausgelöst hat den hohen Schaden demnach wohl ein in der Halle stehendes, gasbetriebenes Heizgerät. Hinweise auf ein vorsätzliches Verschulden Dritter haben sich bislang nicht ergeben. Örtliche Feuerwehren und das Technische Hilfswerk stützten das Gebäude ab. Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeimeldungen lesen Sie hier!

Weitere Meldungen aus Bayern lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht