MyMz
Anzeige

Polizei

Einbrecher hinterließen hohen Schaden

Unbekannte drangen in Edelsfeld in Kindergarten, Feuerwehrhaus, Bauhof und zwei Betriebe ein. Sie suchten wohl Bargeld.

Eine Serie von fünf Einbrüchen in einer Nacht in Edelsfeld beschäftigt die Ermittler der Polizei. Symbolfoto: dpa
Eine Serie von fünf Einbrüchen in einer Nacht in Edelsfeld beschäftigt die Ermittler der Polizei. Symbolfoto: dpa

Edelsfeld.Gleich fünfmal schlugen Einbrecher in der Nacht von Donnerstag, 13. Oktober, auf Freitag, 14. Oktober, in Edelsfeld zu. Zunächst erhielt der Kindergarten unerwünschten Besuch, anschließend wurde bei der Feuerwehr ein Fenster mit massivster Gewalt aufgebrochen, so die Polizeiinspektion Auerbach im Pressebericht. Danach haben die unbekannten Täter den Bauhof sowie zwei weitere Betriebe am Kastanienweg heimgesucht. Da die Täter nur an Bargeld interessiert waren, blieb die Beute vergleichsweise gering. Der angerichtete Sachschaden beträgt jedoch mehrere tausend Euro.

Die Ermittler der Polizei gehen von mehreren Tätern aus, die wohl die gesamte Nacht in Edelsfeld unterwegs gewesen sein dürften, und sie bittet um sachdienliche Hinweise. Sie werden unter der Telefonnummer (0 96 43) 92 04-0 entgegengenommen. Zugleich appelliert die Polizei an die Bevölkerung, verdächtige Wahrnehmungen sofort bei der Polizei zu melden.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg finden Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht