MyMz
Anzeige

KAB spendet an Organisationen und Kiga

Die Vorstandschaft der KAB Rieden hat beschlossen, auch heuer mit den Erlösen aus Festen Gutes zu tun.

Mit der Spende hat der Kindergarten ein Spielgerät für den Garten gekauft.
Mit der Spende hat der Kindergarten ein Spielgerät für den Garten gekauft. Foto: Gottfried Schubach

Rieden.Je 1000 Euro wurden gespendet an: Helfer vor Ort, Sozialdienst katholischer Frauen, Hilfe zum Helfen, Amberger Tafel und Africa-Luz. Weitere 1000 Euro gingen an das Nepal-Projekt der Gastroenterology Foundation mit dem aus Rieden stammenden Prof. Norbert Weigert. Zudem wurde beschlossen, die Generalversammlung erst kommendes Jahr zu halten. Für den Kindergarten St. Georg hat die KAB 5800 Euro gespendet, mit dem ein Spielgerät für den Garten gekauft wurde. Die Vorstandschaft hat das Gerät bereits besichtigt (Foto: Gottfried Schubach ). Pfarrer Gottfried Schubach sagte im Namen des Kindergartens ein herzliches Vergelt’s Gott. Beschlossen wurde auch, wieder Kräuterbuschn für Mariä Himmelfahrt zu binden und anzubieten. Kräuterspenden können am Pfarrhof in Rieden beschriftet abgegeben werden.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht