MyMz
Anzeige

Amberg

Kolpingsfamilie Amberg feiert den Gedenktag

Die Kolpingsfamilie Amberg feierte den Gedenktag des Priesters und Seligen Adolph Kolping, dessen Todestag sich am 4. Dezember zum 154.

Den Jubilaren Arno Haas, Richard Weigl, Willi Meister und Bernhard Strobl (sitzend, von links) gratulierte die Kolpingsvorstandschaft mit dem 2. Vorsitzenden Michael Koller, Michael Hochholdinger, Franz Donhauser, Angelika Veit, Präses Stadtpfarrer Thomas Helm, dem 1. Vorsitzenden Herbert Eckl und Martin Strobl (stehend, von links).  Foto: Koller
Den Jubilaren Arno Haas, Richard Weigl, Willi Meister und Bernhard Strobl (sitzend, von links) gratulierte die Kolpingsvorstandschaft mit dem 2. Vorsitzenden Michael Koller, Michael Hochholdinger, Franz Donhauser, Angelika Veit, Präses Stadtpfarrer Thomas Helm, dem 1. Vorsitzenden Herbert Eckl und Martin Strobl (stehend, von links). Foto: Koller

Amberg.Mal jährte.

Zu Beginn zelebrierte Stadtpfarrer Thomas Helm einen Gottesdienst in der Basilika St. Martin. Anschließend folgte die Gedenktagsfeier im Pfarrsaal des Pfarrheims. 2. Vorsitzender Michael Koller würdigte kurz das Leben von Adolph Kolping. Noch zu Lebzeiten Kolpings wurde 1860 die Kolpingsfamilie in Amberg gegründet.

Dann nahmen Vorsitzender Herbert Eckl, Vize Michael Koller und Präses Thomas Helm die Ehrung langjähriger Mitglieder vor, bei der jeweils eine Urkunde mit Geschenk überreicht wurde. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurde Claudia Hiersig-Friedl geehrt. Für 20 Jahre Yvonne und Maxim Hiersig, für 40 Jahre Maria Geiss-Wittmann, Willi Keck und Bernhard Strobl, für 55 Jahre Reinhard Wendl, Arno Haas und Franz-Xaver Flierl, für 60 Jahre Richard Weigl und für 70 Jahre Willi Meister. Erfreulicherweise konnten Marianne und Hans-Jürgen Peter, Hannelore Stadlbauer und Annemarie Mauracher als Neu-Mitglieder aufgenommen werden.

Im zweiten Teil des Abends folgte die „Besinnliche Einstimmung auf den Advent und Weihnachten“ durch Präses Thomas Helm.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht