MyMz
Anzeige

Schmidmühlen

Mit Gospelmusik das Kulturjahr beschließen

Der Heimat- und Kulturverein kann auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken.
Josef Popp

Die Ramona Fink Gospel Group gibt am Donnerstag, 19. Dezember, im Schmidmühlener Schlossstadel ein Konzert.  Foto: Franziska von Schiessl
Die Ramona Fink Gospel Group gibt am Donnerstag, 19. Dezember, im Schmidmühlener Schlossstadel ein Konzert. Foto: Franziska von Schiessl

Schmidmühlen.Insbesondere Veranstaltungen im Hammerschlossstadel prägten das Vereinsleben, aber auch die Hubertusmesse und das Allerseelenschiffchen. Den Abschluss dieses tollen Kulturjahres wird am Donnerstag, 19. Dezember, ein Konzert der Ramona Fink Gospel Group sein.

Ramona Fink wuchs als Enkelin eines Preachers aus Arkansas mit Gospelmusik auf und gastiert erstmals mit der Ramona Fink Gospel Group Christmas Tour in Schmidmühlen. Diese Musik prägte die eigentlich aus Vilseck stammende Künstlerin „durch und durch“. Mittlerweile zählt sie mit ihrer Gospel Group zu den profiliertesten Gospelmusikern. Im Bundeswettbewerb „25. Deutscher Rock und Pop Preis 2007“ gewann die Ramona Fink Gospel Group den ersten Preis als beste Gospelgruppe 2007. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Kartenvorverkauf: Rathaus und Apotheke Alte Post in Schmidmühlen und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Doch auch ein Blick in das kommende Jahr lohnt sich. Auftakt wird am 29. Februar 2020 ein Konzert von Deus Vult sein, die im vergangenen Jahr in Schmidmühlen mit ihrem Mittelalter-Rock begeisterten. Dazu wartet die Band mit einer rockigen und fetzigen Bühnenshow auf. (ajp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht