MyMz
Anzeige

Rieden

Narrhalla spendet für Kindergarten

Bei der Einweihung des Kindergartens und der Kinderkrippe St. Georg am vergangenen Sonntag übergab die Vorstandschaft der Narrhalla Rieden 250 Euro an Pfarrer Gottfried Schubach.
Hubert Söllner

Im Namen der Riedener Narrhallesen übergaben Präsident Daniel Kellner (rechts), Kommandeuse Selina Gottsauner und die Jugendbetreuerin Bianca Hofrichter an Pfarrer Gottfried Schubach (von links) mit den Kindern den Spendenscheck über 250 Euro. Foto: Hubert Söllner
Im Namen der Riedener Narrhallesen übergaben Präsident Daniel Kellner (rechts), Kommandeuse Selina Gottsauner und die Jugendbetreuerin Bianca Hofrichter an Pfarrer Gottfried Schubach (von links) mit den Kindern den Spendenscheck über 250 Euro. Foto: Hubert Söllner

Rieden.Wie Präsident Daniel Kellner betonte, habe man nach dem erfolgreichen Marktsonntag beschlossen, einen Teil des Erlöses an den Kindergarten zur Einweihung zu spenden. Dies, so Kellner, sei auch als ein Dank an Herrn Pfarrer Schubach zu sehen, „der für die Narrhalla Rieden immer ein offenes Ohr hat, etwa wenn es um Möglichkeiten für Lager- oder Trainingsräume geht“. Auch dadurch seien Bambini-, Kinder-, Jugend- und Prinzengarde in der Lage, schon wieder fleißig zu trainieren. Sie freuten sich auf die Prinzenpaarvorstellung am 9. November um 14.30 Uhr in der Aula der Riedener Grundschule „und darauf, dass es bald wieder richtig losgeht“. Pfarrer Gottfried Schubach dankte für die Spende, die für zusätzliche Spielsachen für die Kinder verwendet werden sollen. (azd)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht