MyMz
Anzeige

Verkehr

18-Jähriger stirbt nach Unfall

Folgenschwerer Crash im Landkreis Amberg-Sulzbach: Ein junger Autofahrer hatte einem anderen die Vorfahrt genommen.

Neukirchen.Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Neukirchen im Landkreis Amberg-Sulzbach kam am Samstagabend ein 18-Jähriger ums Leben. Gegen 20 Uhr wollte der junge Autofahrer mit seinem Renault aus Röckenricht kommend in die Kreisstraße einfahren. Dabei übersah einen in Richtung Lockenricht fahrenden VW, der von einem 19-Jährigen gesteuert wurde. Die beiden Autos prallten zusammen.

Der Zusammenstoß der Fahrzeuge führte dazu, dass die gesamte Fahrerseite des Renault regelrecht aufgerissen und der Fahrer nach draußen geschleudert wurde. Der 19-jährige Beifahrer im Renault wurde nach Angaben der PI Suzbach-Rosenberg durch den Unfall mittelschwer verletzt. Der Fahrer des VW (19) wurde leicht verletzt. Trotz aller Versuche der Ersthelfer und Notärzte konnte der 18-Jährige nicht mehr gerettet werden und verstarb kurz darauf im Krankenhaus Sulzbach-Rosenberg.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt. Die beiden Fahrzeuge wurden sichergestellt. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf etwa 30 000 Euro belaufen. Die Kreisstraße musste für etwa dreieinhalb Stunden komplett gesperrt werden.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht