MyMz
Anzeige

Polizei

Mit Motorrad frontal ins Auto geprallt

Ein 18-Jähriger kam im Bereich Neukirchen in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Der junge Mann wurde mittelschwer verletzt.

Der verletzte Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Amberg geflogen. Symbolfoto: André Baumgarten
Der verletzte Motorradfahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Amberg geflogen. Symbolfoto: André Baumgarten

Neukirchen.Ein 18-jähriger Motorradfahrer aus dem südöstlichen Landkreis war am 19. Juli gegen 20.30 Uhr mit seiner Yamaha auf der Staatsstraße 2164 von Steinbach nach Holnstein unterwegs. Aufgrund eines Fahrfehlers kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den VW Polo einer 51-jährigen Ambergerin; sie hatte den Unfall nicht mehr verhindern können. Der Motorradfahrer wurde mittelschwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Klinikum Amberg. Die Staatsstraße musste für die Rettung des Verletzten und die Bergung der Fahrzeuge komplett gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg und Holnstein übernahmen sowohl die Absperrmaßnahmen, als auch die Bindung der ausgetretenen Betriebsstoffe. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht