MyMz
Anzeige

Polizei

Unfallfahrzeug walzt einen Zaun nieder

In der Etzelwanger Straße in Neukirchen hat bei dem Verkehrsunfall der Fahrer leichte Verletzungen erlitten.

In einer leichten Linkskurve kam der Wagen von der Straße ab und walzte auf einer Länge von 20 Metern die Umzäunung eines Zimmereibetriebes nieder, bevor er zum Stillstand kam. Foto: PI Sulzbach-Rosenberg
In einer leichten Linkskurve kam der Wagen von der Straße ab und walzte auf einer Länge von 20 Metern die Umzäunung eines Zimmereibetriebes nieder, bevor er zum Stillstand kam. Foto: PI Sulzbach-Rosenberg

Neukirchen.Am frühen Mittwochmorgen, 13. April 2016, kam es in der Etzelwanger Straße in Neukirchen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 40-jähriger polnischer Staatsangehöriger leicht verletzt hat. Dies teilt die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mit.

Zur Unfallzeit, gegen 4.50 Uhr, befuhr der Mann mit seinem Nissan die Etzelwanger Straße in Richtung Bahnhofstraße. In einer leichten Linkskurve kam er aus bislang nicht geklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und walzte auf einer Länge von etwa 20 Metern die Umzäunung eines Zimmereibetriebes nieder, bevor er in der Böschung zum Stillstand kam.

Nach dem Unfall klagte der Verursacher über leichte Schmerzen, eine medizinische Behandlung vor Ort war jedoch nicht erforderlich. Der beschädigte Wagen musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht