MyMz
Anzeige

Rieden

CSU Rieden-Vilshofen ist stolz auf treue Mitglieder

Treue Mitglieder sind wertvoll – darüber sind sich alle Verantwortlichen des CSU-Ortsverbands Riesen-Vilshofen einig.
Paul Böhm

Die CSU Rieden-Vilshofen ehrte verdiente Mitglieder: von links Dr. Patrick Fröhlich, Gerhard Wurm, Bürgermeister Erwin Geitner, Hedwig Färber, Andreas Weinfurtner, Max Wagner, Franz Richter, Josef Kummer und Ortsvorsitzender Josef Weinfurtner. Foto: Paul Böhm
Die CSU Rieden-Vilshofen ehrte verdiente Mitglieder: von links Dr. Patrick Fröhlich, Gerhard Wurm, Bürgermeister Erwin Geitner, Hedwig Färber, Andreas Weinfurtner, Max Wagner, Franz Richter, Josef Kummer und Ortsvorsitzender Josef Weinfurtner. Foto: Paul Böhm

Rieden.Dies betonten sie, als nun langjährige Mitglieder ausgezeichnet wurden. Auch bei den politischen Parteien sei man stolz auf solche treuen Menschen.

Bei der Jahresversammlung des CSU-Ortsverbandes Rieden-Vilshofen wurden Treueurkunden vom Vorsitzenden Josef Weinfurtner übergeben. Wie er hervorhob, seien die Jubilare immer eine wertvolle und verlässliche Stütze der CSU in Rieden und Vilshofen gewesen. „Darauf sind wir stolz“, so Josef Weinfurtner. Vonseiten des CSU-Kreisverbandes Amberg-Sulzbach dankte der stellvertretende Kreisvorsitzende Dr. Patrick Fröhlich den Frauen und Männern für die langen Jahre im Dienst der CSU.

Für 45 Jahre Mitgliedschaft wurde Gottfried Wurm geehrt, für 30 Jahre Andreas Weinfurtner und Max Wagner. Seit 20 Jahren zählt Hedwig Färber zur CSU in Rieden und seit 15 Jahren Josef Kummer. Für seine langjährige Mitarbeit in der CSU-Vorstandschaft als Schriftführer wurde Franz Richter mit einem kleinen Geschenk verabschiedet. Allen geehrten Frauen und Männern gratulierte auch 1. Bürgermeister Erwin Geitner. (abp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht