MyMz
Anzeige

Polizei

Zu Spielplatz umgebautes Fass geklaut

Ein 82-Jähriger aus Sulzbach-Rosenberg vermisst ein Bierfass. Unbekannte haben das auffällige Stück aus dem Garten gestohlen.

Die Polizei bittet um Hinweise auf das Bierfass oder den oder die Täter. Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Die Polizei bittet um Hinweise auf das Bierfass oder den oder die Täter. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Sulzbach-Rosenberg.Ein Kleingärtner und Besitzer eines Schrebergartens am Annabergweg in Sulzbach-Rosenberg musste am Dienstag feststellen, dass Diebe in seinem Garten zugeschlagen haben. Das teilt die Polizei mit.

Vor dem Gartenhäuschen war ein ausgedientes Bierfass, das der 82-jährige Rentner von der Brauerei Fuchsbeck geschenkt bekommen hatte, als Kinderversteck aufgestellt. Das Holzfass mit einem Durchmesser von 120 Zentimeter und einer Höhe von etwa 140 Zentimeter hatte der Rentner bearbeitet und vorne ein kleines Türchen eingebaut. So diente das Fass als Versteck für seine Enkelkinder, schreibt die Polizeiinspektion in ihrem Pressebericht.

Nun ist das Fass verschwunden. Unbekannte dürften es laut Polizei bis zum Tor der Gartenparzelle gerollt und dann aufgeladen und mitgenommen haben. Den Wert des Fasses beziffert der Kleingärtner mit einigen hundert Euro. Sachdienliche Hinweise zum Verbleib des auffälligen Bierfass nimmt die Polizeiinspektion unter der Telefonnummer (0 96 61) 87 44-0 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus Amberg lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht