MyMz
Anzeige

Polizei

Brand im Solarpark

Auslöser war ein Defekt in einem Trafohaus. Der Sachschaden liegt bei 150000 Euro.

SALCHING.. Das Trafohaus einer großen Fotovoltaikanlage ist am Mittwochnachmittag in Brand geraten. Passanten hatten der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern gemeldet, dass aus dem Solarpark bei Salching Rauch aufsteigt. Die Feuerwehren Straubing und Salching sowie die Polizei stellten vor Ort schnell fest, dass in dem Trafohaus der Anlage ein Brand ausgebrochen war. Die Feuerwehrkräfte brachten die Flammen zwar schnell unter Kontrolle, dennoch wurden die technischen Einrichtungen stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei geht von einem Schaden von rund 150000 Euro aus. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei Straubing dürfte es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt handeln. Zur endgültigen Klärung wird ein Sachverständiger des Bayerischen Landeskriminalamtes hinzugezogen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht