MyMz
Anzeige

E-Mobilität

Professor Mocker sucht Anschluss

Amberger Hochschul-Dekan reist entspannt im E-Auto nach Bad Kötzting – gerät aber auf der Suche nach Strom ins Schwitzen.
Von Roman Hiendlmaier

Anschluss gefunden: Prof. Mario Mocker konnte an einer ehemaligen E-Wald-Station vor dem Sinocur sein Fahrzeug zeitnah so weit auftanken, dass er zumindest bis zu einer Schnelladestation nach Cham fahren konnte. Erst von dort aus ging’s für ihn zurück nach Amberg. Foto: Barth / Stadt Bad Kötzting
Anschluss gefunden: Prof. Mario Mocker konnte an einer ehemaligen E-Wald-Station vor dem Sinocur sein Fahrzeug zeitnah so weit auftanken, dass er zumindest bis zu einer Schnelladestation nach Cham fahren konnte. Erst von dort aus ging’s für ihn zurück nach Amberg. Foto: Barth / Stadt Bad Kötzting

Bad Kötzting.Eine „entspannte und umweltfreundliche Reise“ hatte Prof. Mario Mocker von Amberg nach Bad Kötzting geplant. Um die 100 Kilometer einfache Strecke wären es mit dem Auto, mit dem ÖPNV eine Weltreise: „In Schwandorf war an diesem tag die Umsteigezeit sehr kurz, ok. Von Cham aus hätte ich dann per Bus nach Bad Kötzting fahren müssen, Endstation AOK oder Bahnhof, hieß es. Zu Fuß von dort bis zum Gymnasium war mir dann zu weit und mit über zwei Stunden für die einfache Strecke auch zu lange.“ Über den Preis habe er sich daher gar nicht näher erkundigt, um die 40 Euro hin und zurück, meint der Studiendekan der Hochschule Amberg-Weiden.

### ### #### ######## ...

########## – #####: ##### ############ ############ ### ######### ######### #### ### ########### ### #######-############ ##### ### #####, #### ####. ###### ### ### ####### ###. #### ## ### ## ######### ##### ####### ##########, ## #### #### ####### ### ### ######### ###### ######.

Für E-Autofahrer ist guter Rat nicht unbedingt teuer, aber schwer zu bekommen und manchmal unterreichbar fern... Foto: Hiendlmaier

###### #### ####### ###### ### ###-############# ###### ##### #### ##### ### ##### #######, #### ######### #### ############ ###, ##### ### ####### #### ####### ###### ####, ####### #### ###### ### ###-############ ### ############# ### ###### #######.#### #### ####### ############# ##### ####. ###### #### ########### ### #######: ### ####-#### ### ####### ### ############## #### ###-######### ## ####, ## #### ######## ##### #### ######### ### ########### ####### ##### ######. ### ################### ####### ### ######## ### ###########: ### ###### ###### ### #### ### #### ######### ... ### #### ##########, #### #### ######### ...

###, ## ######, ### ### ### #### ####. ### ######## ######### ###### ## ##### ### #### ##### ########### ### ###### ##### ########## ######-######## – #### ######### ###### ##### ##########: „## ###### ### ## ####### ##### ### ##########, #### ##’# ### #### ####?“

Entsichert: Die geballte Ladung für einen Renault Kangoo Z.E. per Kabeltrommel war offensichtlich zu viel für das Stromnetz des BSG. Prof. Mock stand auf dem Trockenen.Foto: Hiendlmaier

################ #### ####### ################ #######. #### #### ###### ### ############ ### #-########### ##### #######, #### ##### ### ### ##################### ### ######### ########: „### ###### ## ####### – ### ######## ### #### ##### ####### #### #### #############,“ ## ####. ###### ### ##### ### ### ### #### ##### ############# ##### ### ### ######## ### ##### ### ########. ## ######## ### #### ## ###### ########. #### ### #### ######## ### ########### ## #### ########### ########. „###### ###### ######### #### ##### ####### ########### ##### ######. #### ############ ### #### ### #### ######### #### ##### #########.“ ####### ##### ### ###### „###### #### ##########“, ## #### ########. ## ### ## ####### ### ### ########### ###, ### ### ##### #######.

#### ### ######### #######

Erblickt: Auch ohne Brille war die Anzeige des Ladezustands der Akkus eindeutig. Nur noch wenige Kilometer lautete die Reichweite.Foto: Hiendlmaier

### ###, ######## ###: ## ######### #### ##### ## ######### ### ############# ############# ###. ##### #### ### ### ######### ### ### ######## ########### ############# #-#### ### ############### ### ### ###### ### #-#########. #### #### ### ##-#####-######### ### #####-######## ### ### ########### ### ########### #### #### ###### ###########: ## ######### ### ## ##########. ######## ### ### #### ### ########## ### ## #########: ### #### ### ## ########## #############. ########## ####### ## ##### ## ############## ## ################ ### ##### ######## ##### ## ########.

## #### ### ##### ##### ####. ###### ### ### ####, ### #### ###### ######### #### ## #### ### ### ##### #### ##### #######-####### ### ################# ## ######, #### ### ####### ### #######-####-#### #### ##### ## ##### ############ ###########-####-##### ### ### ####### ########## – ### #### ########### ### ##### ###########.

####. ##### ###### ### ### ####### ### #### ##### ##########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht