MyMz
Anzeige

Roding/Oberkreith

102 Teilnehmer an den Tischen

Gut besucht war das Preisschafkopfen der Waldeslust Schützen Roding-Bahnhof.
Josef Kneitinger

Die Sieger des gut besuchten Schafkopfturniers der Waldeslust Schützen mit dem Schützenmeister (rechts) Foto: Josef Kneitinger
Die Sieger des gut besuchten Schafkopfturniers der Waldeslust Schützen mit dem Schützenmeister (rechts) Foto: Josef Kneitinger

Roding.102 Teilnehmer, darunter 16 Frauen, kämpften an 26 Tischen bei Solo, Wenz , Geier und Sauspielen um die begehrten Punkte für die Geld- und Sachpreise. Nach zweimal 30 Spielen sicherte sich Josef Laußer aus Schatzendorf mit 85 Punkten die Siegprämie von 250 Euro. Jupp Brantl (64 Punkte) aus Roding erhielt als Zweiter 100 Euro. Karl Windls (61) dritter Platz war 50 Euro wert. Kein Glück hatte Franz Götz aus Stratwies, der mit minus 113 Punkten den Trostpreis „gewann“. (rjk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht