MyMz
Anzeige

Vorverkauf

14. Märchen auf der Schwarzenburg

Der Schwarzwihrbergverein hat für 2020 „Schneewittchen“ ausgewählt.
Günther Hofmann

Sie freuen sich auf die neue Märchensaison auf der Schwarzenburg: Dr. Wolfgang Schmidtler, Muck Schmidtler, Steffi Porsch, Annalena Dirschedl und Manuela Schmidt (v. l.). Foto: Günther Hofmann
Sie freuen sich auf die neue Märchensaison auf der Schwarzenburg: Dr. Wolfgang Schmidtler, Muck Schmidtler, Steffi Porsch, Annalena Dirschedl und Manuela Schmidt (v. l.). Foto: Günther Hofmann

Rötz.Sie sind noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einem Gutschein für das nächste Märchen auf der Schwarzenburg? In den nächsten Tagen beginnt der Vorverkauf für die Aufführungen von „Schneewittchen“ im Juni und Juli 2020.

„Schneewittchen“, das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm, wird 2020 bei den Schwarzenburgfestspielen aufgeführt. Bernhard Hübl hat das Märchen wieder bearbeitet, damit es passend ist für den Schwarzwihrberg. Steffi Porsch stellte zusammen mit Dr. Wolfgang Schmidtler und Muck Schmidtler die neuen Flyer für die Märchensaison 2020 auf der Schwarzenburg im Tourismusbüro in Rötz vor. Es liegen nicht nur die Flyer auf, sondern auch Taschenkalender, in denen die Aufführungstermine vermerkt sind. Gestaltet und gemalt wurde das Schneewittchen mit den sieben Zwergen auf den Flyern wieder von Dr. Wolfgang Schmidtler, der auch für den Bühnenbau auf der Burg verantwortlich ist.

Das mittlerweile 14. Märchen auf der Schwarzenburg wird im Sommer 2020 zehn Mal aufgeführt. Es gibt drei Schulvorstellungen, an fünf Sonntagen und zwei Samstagen kann die Märchenvorstellung besucht werden. Neu ist, dass die Aufführungen am Samstag um 18 Uhr beginnen. Beginn an den Sonntagen bleibt um 15 Uhr.

Das neue Rötzer Tourismusteam, Manuela Schmidt und Annalena Dirschedl, freut sich auf die Aufgabe, Gutscheine auszustellen oder Tickets zu verkaufen. In den nächsten Tagen wird der Verkauf auch über Ok-Ticket freigeschaltet. So ein Gutschein für das Märchen mache sich bestimmt gut unterm Weihnachtsbaum. Das Team des Schwarzwihrbergvereins und alle Schauspieler freuen sich schon auf die neue Märchensaison 2020 auf der Schwarzenburg. „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ ist 2020 an den Sonntagen 21. Juni, 28. Juni, 5. Juli, 12. Juli und 26. Juli sowie an den Samstagen 11. Juli und 18 Juli zu sehen. Tickets für die Vorstellungen gibt es im Tourismusbüro Rötz oder unter www.okticket.de (whg)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht