MyMz
Anzeige

Cham/Loibling

14 Stunden lang im „Einsatz“

Die Jugendfeuerwehr Loibling-Katzbach organisierte am Samstag, 31. August, eine 14-Stunden-Übung.

Die Jugendfeuerwehr bei der Übung Foto: Sebastian Stelzer
Die Jugendfeuerwehr bei der Übung Foto: Sebastian Stelzer

Cham.Nach einer kurzen Einweisung durch den Jugendwart ertönte der erste Alarm: Zwei Personen unter Lasten eingeklemmt! Dabei wurden die angehenden Floriansjünger durch die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pemfling mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug unterstützt. Es folgten noch weitere Alarmierungen, doch auch der gesellige Teil durfte natürlich nicht zu kurz kommen. So wurde zwischen den Einsätzen und Ausbildungen bei dem hitzigen Tag im improvisierten Pool geplanscht.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht