MyMz
Anzeige

Roding/Oberprombach

18-Jährige prallt mit Auto gegen Baum

Die Rodingerin verlor auf dem Rückweg von Oberprombach die Kontrolle über ihren Fiesta. Doch hatte sie Glück im Unglück.

Viel Glück hatte die Fahrerin dieses Fords. Foto: rtn
Viel Glück hatte die Fahrerin dieses Fords. Foto: rtn

Roding.Denn am Beginn des Waldstückes kam sie mit ihrem Ford Fiesta zunächst auf das rechte Fahrbahnbankett, danach verriss sie das Steuer, so dass das Fahrzeug in das gegenüberliegende Waldstück geschleudert wurde. Dabei wälzte das Auto mit der Beifahrerseite, einen Baum nieder, ehe der Wagen im Graben zum stehen kam.

Glücklicherweise war die Beifahrerseite unbesetzt, so dass die 18-jährige Fahrerin mit leichten Verletzungen ihrem Fahrzeug entsteigen konnte. Mit dem Rettungswagen wurde sie anschließend ins Krankenhaus nach Cham gebracht.

Zur Verkehrsabsicherung und zum Binden von auslaufenden Betriebsstoffen wurden die Feuerwehren aus Kalsing und Obertrübenbach alarmiert. Außerdem waren Kreisbrandinspektor Florian Hierl und Kreisbrandmeister Hubert Hofweber am Einsatzort. Am Ford Fiesta entstand nach ersten Schätzungen der Rodinger Polizei Totalschaden. (rtn)

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht