MyMz
Anzeige

Neunburg

20 000 Euro: Windhose wütet in Neunburg

Ein kleinräumiger Luftwirbel mit annähernd senkrechter Drehachse (sogenannte „Windhose“) wirbelte am Freitag gegen 17.30 Uhr in Fuhrn/Neunburg vorm Wald ein Baustellentoilettenhäuschen 15 Meter in die Höhe.

Das Toilettenhäuschen wirbelte wegen der Windhose 15 Meter durch die Luft. Foto: Polizei
Das Toilettenhäuschen wirbelte wegen der Windhose 15 Meter durch die Luft. Foto: Polizei

Neunburg.Das berichtet die Polizei. Als das Häuschen wieder zu Boden fiel, traf es zwei neuwertige Fahrzeuge, wodurch jeweils mindestens ein Sachschaden von 10 000 Euro verursacht wurde. Überdies wurde auch ein Stromverteilerkasten der Stadtwerke umgedrückt. „Zum Glück wurde hierbei niemand verletzt“, heißt es von der Polizei, die in ihrer Meldung zugibt, dass auch die Beamten über das seltene Naturereignis verwundert waren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht