MyMz
Anzeige

Verbrechen

25 000 Euro Schaden bei Einbruch in Rötz

Fünf Stunden lang durchsuchte ein Mann in der Freizeitwelle Schränke und Schübe. Am Kassenautomat scheiterte er kläglich.

Von einer Kamera wurde der Mann bei seinem fünfstündigen Einbruch aufgenommen. Fotoquelle: Polizei Waldmünchen
Von einer Kamera wurde der Mann bei seinem fünfstündigen Einbruch aufgenommen. Fotoquelle: Polizei Waldmünchen

Rötz.In der Nacht auf Sonntag zwischen Mitternacht und 5 Uhr brach ein unbekannter männlicher Täter in die Cafeteria des Rötzer Hallenbades ein. Dort durchsuchte er Schränke und Schübe und entwendete einen dreistelligen Bargeldbetrag.

Viel größer jedoch ist der verursachte Sachschaden an einem Kassenautomaten im Vorraum des Bades. Der Täter versuchte, diesen unter Zuhilfenahme verschiedener Aufbruchswerkzeuge aufzuhebeln, was ihm jedoch nicht gelang. Der angerichtete Schaden dürfte sich nach Angaben der Polizei auf 25 000 Euro belaufen.

Zur Klärung des dreisten Einbruchs, der sich über fast fünf Stunden hinzog, bitten die Ermittler um die Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Freizeitwelle beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Waldmünchen unter der Telefonnummer (0 99 72) 30 01 00 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht