MyMz
Anzeige

Hilfe

26 Rauchmelder an Eltern überreicht

.Ehrenschirmherr und Unternehmer Herbert Adam sowie der Unternehmer Josef Brey hatten die lebensrettenden Geräte spendiert.

Warzenried.„Rauchmelder können Leben retten!“ Auf diesen einfachen Nenner brachte es Feuerwehrvorsitzender Markus Seidl, als er die Eltern von 26 Neugeborenen im Gerätehaus begrüßte. Sein Dank galt dem Ehrenschirmherr und Unternehmer Herbert Adam sowie dem Unternehmer Josef Brey, die beide die Rauchmelder gestiftet haben. Den Eltern wünschte Vorsitzender Seidl, dass sich die Rauchmelder nur einschalten, wenn die Batterie zu wechseln ist. Die Feuerwehrfrauen hatten leckere Kuchen, Obsttorte, Kücheln und Zimtnudeln gebacken, so dass es im Anschluss noch eine gemütliche Kaffeerunde wurde, bei der sich die Eltern gegenseitig austauschten. Die Kinder dagegen waren vom Feuerwehrauto fasziniert. (kbi)

Weitere Meldungen aus Bad Kötzting finden Sie hier.

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht