MyMz
Anzeige

Roding/Trasching

29 Jugendliche meisterten den Wissenstest

Zum Wissenstest der Feuerwehrjugend hat Kreisbandinspektor Florian Hierl 29 Mädels und Jungs im Saal der Gastwirtschaft Nicklas(Wastlwirt) in Trasching willkommen geheißen.
Josef Kneitinger

Die Jugendlichen freuten sich zusammen mit den Verantwortlichen über ihre Abzeichen. Foto: Josef Kneitinger
Die Jugendlichen freuten sich zusammen mit den Verantwortlichen über ihre Abzeichen. Foto: Josef Kneitinger

Roding.Neben dem theoretischen Teil mit Testfragebögen zum Thema waren je nach abzulegender Stufe auch eine oder zwei praktische Übungsaufgaben zu erfüllen. Dazu gehörten z.B. das Absetzen eines Notrufes, das Vorführen der stabilen Seitenlage, oder das Auffinden einer vermissten Person. Hierl bedankte sich bei den Jugendlichen, dass sie sich dem Wissenstest unterzogen, und dankte den Jugendwarten und Ausbildern für die Vorbereitung. Die Verantwortlichen überreichten die Abzeichen. Einmal Bronze gab es für den Nachwuchs der Feuerwehr Zimmering. Für Obertrübenbach gab es zweimal Bronze und fünfmal Gold. Einmal Bronze, dreimal Silber und zweimal Gold gab es für den Nachwuchs der Feuerwehr Kalsing. Sechsmal Bronze, viermal Silber und fünfmal Gold war die Bilanz des Traschinger Nachwuchses. KBI Florian Hierl bat die Jugendlichen, ihrer Wehr weiterhin die Treue zu halten. (rjk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht