MyMz
Anzeige

Gleissenberg

30-Meter-Baum ziert Gleißenberg

Wie jedes Jahr lud der Trachtenverein D’Burgstaller zum Maibaumaufstellen ein, dieses Jahr am

Auch die beiden Gemeindeoberhäupter halfen tatkräftig mit. Foto: fmi
Auch die beiden Gemeindeoberhäupter halfen tatkräftig mit. Foto: fmi

Gleissenberg.Vorabend des 1. Mai. Sehr viele Besucher fanden sich bei schönem Wetter zum Zuschauen ein. Der knapp 30 Meter lange Stamm wurde mit einem Pferdegespann, begleitet von den Trachtlern, zum Unteren Dorf transportiert. Dort begrüße Vorsitzender Helmut Bierl alle Anwesenden und bat alle Männer, beim Aufstellen mitzuhelfen. Dieser Bitte kamen viele nach, so dass der Stamm mit Muskelkraft aufgestellt werden konnte. Dank der präzisen Anweisungen Bierls stand der Baum nach kürzester Zeit an seinem Platz. Danach gab es für die Helfer das „Hebebier“. Für die restlichen Besucher standen Kaffee und Kuchen, aber auch Bratwurstsemmeln und Steckerlfisch bereit. Zu späterer Zeit wurde der Maibaum traditionell an den Höchstbietenden für 364 Euro versteigert. (fmi)

Brauchtum

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht