MyMz
Anzeige

34-Jährige wird neue Spielbank-Chefin

Andrea Fritz übernimmt die Spielbankdirektion in Bad Kötzting. Sie folgt auf Klaus Schleicher, der das Haus 20 Jahre führte.

Die neue Spielbank-Chefin Andrea Fritz mit ihrem Amtsvorgänger Klaus Schleicher. Foto: kht
Die neue Spielbank-Chefin Andrea Fritz mit ihrem Amtsvorgänger Klaus Schleicher. Foto: kht

Bad Kötzting.Die 34 Jahre alte Regierungsamtsrätin Andrea Fritz wird ab dem 1. August in die Aufgaben der Spielbankdirektion von Bad Kötzting eingearbeitet und nach dem Ausscheiden des amtierenden Direktors Klaus Schleicher die Leitung der Oberpfälzischen Spielbank in Bad Kötzting übernehmen. Fritz war unter anderem im Bayerischen Landtag im Plenarreferat tätig. Sie stammt aus der Region und ist durch ihr örtliches Engagement im Bayerischen Wald sehr gut vernetzt, teil die Spielbank in einer Pressemitteilung am Mittwoch mit.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Cham.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht