mz_logo

Region Cham
Mittwoch, 19. September 2018 26° 1

Wilting

45 Liter Fastensuppe vom Frauenbund Wilting

Die Vorstandschaft des Wiltinger Frauenbundes lud am Palmsonntag zum Fastenessen ein.

Wilting.Nahezu jeder Platz im Pfarrsaal war besetzt und rund 45 Liter Kartoffelsuppe, gekocht von sechs verschiedenen Frauenbundfrauen, fanden reißenden Absatz. Das selbst gebackene Bauernbrot spendete wie schon in den Jahren zuvor Maria Greil. Die Metzgerei Kiesl aus Wilting spendete die Wiener für die Suppeneinlage. Zum Nachtisch konnte man sich noch mit Kaffee und Kuchen verköstigen. Unter den Gästen hieß Vorsitzende Marianne Piendl auch Kaplan Dr. Rèmy Kasanda und Bürgermeister Sepp Marchl willkommen. Sie freute sich, dass dieses Jahr wieder vier junge Firmlinge im Rahmen ihres Firmvorbereitungsprojekts beim Bedienen der Gäste, beim Vorbereiten des Pfarrsaals und auch beim Aufräumen eifrig mithalfen. Piendl gab bekannt, dass die Einnahmen des Fastenessens immer vollständig gespendet werden. Foto: Piendl

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht