mz_logo

Region Cham
Montag, 18. Juni 2018 24° 2

Cham

5000 Euro für mobile Sanitätsstation des BRK

Sie ist sieben Meter lang, 79 000 Euro teuer – aber im Einsatz unbezahlbar: die mobile

Cham.Sanitätsstation, die das Bayerischen Rote Kreuz, Bereitschaft Roding, für den Landkreis anschaffen möchte. Trotz der hohen Eigenbeteiligung des BRK kann solch ein Mammutprojekt nur mit Spenden aus der Wirtschaft und der Bevölkerung verwirklicht werden. Nach dem genossenschaftlichen Motto „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele!“ leistet die Raiffeisenbank Chamer Land eG hier gerne Unterstützung: die Vorstände Reinhard Paulus und Thomas Koch kamen gerne in die BRK-Kreisgeschäftsstelle, um einen Scheck über 5000 Euro an die Verantwortlichen des BRK zu überreichen. Foto: BRK

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht