MyMz
Anzeige

75-Jährige übersah Ford-Fahrer

In der Regensburger Straße in Roding krachte es am Donnerstag. Ein 24-Jähriger erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.
Von Thomas Mühlbauer

In der Regensburger Straße kam es zum Zusammenstoß. Foto: Mühlbauer
In der Regensburger Straße kam es zum Zusammenstoß. Foto: Mühlbauer

Roding.Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstag gegen 9.40 Uhr in der Regensburger Straße in Roding gekommen. Eine 75-jährige Rodingerin wollte mit ihrem Ford Fusion auf Höhe der Feuerwache nach links in Richtung Friedhof abbiegen. Dabei übersah sie einen 24-Jährigen, ebenfalls aus dem Stadtgebiet, mit seinem Ford Fiesta, der auf der Regensburger Straße in der Gegenrichtung stadteinwärts unterwegs war.

So kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Während sich der 24-Jährige leichte Verletzungen zuzog und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Roding gebracht wurde, blieb die Unfallverursacherin unverletzt. Alarmiert wurde auch die Feuerwehr aus Roding, die sich um die Verkehrslenkung und die auslaufenden Betriebsstoffe kümmerte.

Wie die Polizei informierte, entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht